• TCA Peeling

    Trichloressigsäure Peeling – Das medizinische, ästhetische Peeling. Bei dieser Form der dermatologischen Behandlung werden flächige Bereiche von bestimmten Hautschichten chemisch entfernt. Dadurch wird der Regenerationsprozess der Haut in Gang gesetzt, Hautschichten erneuert und der Teint frischt sich auf. Indikationen für ein TCA-Peeling können sein: trockene Haut und Fältchen bzw. Falten oberflächlich und mäßig geschädigte Haut

    weiterlesen →
  • Studien

    weiterlesen →
  • UV – Lichttherapie

    Die bekannten, positiven Wirkungen der UV-Strahlungen können durch die Auswahl spezieller Spektralabschnitte des UV-Lichtes zur Behandlung von Hautkrankheiten genutzt werden. Die 311nm-Schmalspektrum-UVB-Therapie erlaubt eine effektvolle, meist kurative Behandlung bei: – Schuppenflechte / Psoriasis – Neurodermitis / atopischem Ekzem – Akne – Lymphome der Haut – Altersjuckreiz Aber auch durch Sonnenlicht bedingte Hauterkrankungen (Sonnenallergie) können mittels

    weiterlesen →
  • Lasertherapie

    Viele verschiedene Lasertypen ermöglichen bzw. verlangen nach einem ganz spezifischen Einsatz eines jeden Lasers. Der KTP-Laser ist mittlerweile das Mittel der Wahl bei der Behandlung von Teleangiektasien (kleiner kräftig-rotfarbene Äderchen) wie sie zum Beispiel gehäuft im Gesicht vorkommen. Außerdem lassen sich Besenreiservarizen mit diesem Laser behandeln. Nach Sicherung der Dignität können auch hell- bis mittelbraune

    weiterlesen →

Photostream